Allgemein · Mitbringsel · schnell & einfach · Weihnachten

Weihnachtsanhänger „Tanne 3D“

Weihnachten steht vor der Tür und ich habe lange nichts mehr veröffentlich.

Diesmal hab ich durch einfache Falttechnik Tannenbäume als Anhänger gestaltet.

Zuerst Quadrate zuschneiden in den Massen 8, 6 und 4 cm
Das erfolgt mit allen 3 Teilen
Im nächsten Schritt kommt der Flüssigleber in Einsatz
Die Drei Teile miteinander verbinden. Achtet darauf nicht zu viel Klebefilm zu haben, damit offene Seite nicht verklebt ( 3D Effekt könnte darunter leiden). Kleben von Groß nach Klein. Ich nehme gerne Flüssigkleber, da Teile dann noch korrigiert werden können.
Tipp: besser ist das Anbringen des Fadens bevor man obersten Teil anklebt, so wird es zusätzlich fixiert und sieht auch schöner aus
TIPP: beim kleben der einzelnen Teile schon darauf achten, dass Gegenstück gleiche Abstände hat.
Tipp: geht hervorragend mit Fadenhilfe ( oder wie man es auch immer nennt :-))
Wie ihr seht kann man es auch schön als Weihnachtskarte in 3D Optik verwendet.

Hoffe ihr konntet mit der Anleitung was anfangen, falls ihr es nachbasteln wollt.

Viel Spass beim nachbasteln 

Zusammenfassung der benötigten Materialien:

  • Bastelpapier je 2x 4,6 und 8cm Quadrate ( bei Karte einfache Menge)
  • Faden zum befestigen
  • Perle
  • Kleber (Flüssigkleber, zum einfacheren Korrigieren)
  • sinnvolle Helferlein (Schneidegerät, Falzbein, Einfädelhilfe)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s